إقرأ المزيد

Einstiger Kapitän der syrischen Nationalmannschaft vom Regime zu Tode gefoltert (The New Arab)

01. Oktober 2016 – Die Website The New Arab berichtet, dass der syrische Fußballstar Jihad Qassab vom Assad-Regime zu Tode gefoltert wurde. Er sei vor wenigen Tagen im berüchtigten Saydnaya-Gefängnis nördlich von Damaskus nach zweijähriger Haft verstorben. Jihad Qassab wurde im August 2014 in Homs verhaftet. Er soll die syrische Revolution unterstützt haben. Qassab wurde […]