Dienstleistungen für syrische StaatsbürgerInnen in Deutschland

Das Büro des Botschafters der Syrischen Nationalen Koalition in Deutschland bietet derzeit folgende Dienstleistungen an:

  1. Bestätigung der syrischen Staatsbürgerschaft auf Basis von Nachweisen.
  2. Gutachten an die deutschen Behörden zur Ausstellung eines Reiseausweisersatzes, wenn das Konsulat des Regimes die Ausstellung oder Verlängerung des Reisepasses verweigert oder die Antragstellung für die betroffene Person unzumutbar ist.
  3. Bestätigung der Echtheit von Dokumenten herausgegeben von der Syrischen Nationalen Koalition sowie der syrischen Übergangsregierung (v.a. personenstandsrechtliche und schulische Dokumente)

Wir bitten syrische Antragsteller, zur Bearbeitung Ihres Anliegens folgendes Antragsformular auszufüllen. Beachten Sie dazu bitte folgendes Hinweisblatt.

Das Konsulat des Assad-Regimes in Berlin bietet zurzeit folgende konsularische Dienstleistungen:

  1. Verlängerung von syrischen Reisepässen. Voraussetzung ist eine Genehmigung aus Syrien, die aus politischen Gründen verweigert werden kann.
  2. Ausstellung von Geburtsurkunden nebst Registrierung der Kinder in Syrien.
  3. Ausstellung von Sterbeurkunden und einem Begleitschein zum Transport des Leichnams nach Syrien.
  4. Ausstellung von Vollmachten (Spezial- und Generalvollmacht).
  5. Einreisevisum nach Syrien.
  6. Bescheinigung für syrische Stipendiaten (z.B. über deren Gehalt) an deutsche Behörden.
  7. Korrespondenz syrischer StipendiatInnen in Deutschland mit Behörden und Universitäten in Syrien.
  8. Legalisierung von Handelsdokumenten.
  9. Beglaubigung von Dokumenten aus Syrien (auf Basis einer Beglaubigung des Außenministeriums in Syrien) für deutsche Institutionen.
  10. Beglaubigung von Dokumenten (für Syrien) nach deren Beglaubigung durch das Bundesverwaltungsamt in Bonn.

Hinweis: Die Syrische Nationale Koalition hat seit Jahren erhebliche Beschwerden über konsularischen Missbrauch durch das Assad-Regime dokumentiert.