إقرأ المزيد

Syrische Aktivistin zerlegt linke Narrative zu Syrien (Al-Jazeera)

05. März 2018 – Die syrische Aktivistin Loubna Mrie setzt sich für das englische Al-Jazeera mit zwei linken Mythen über Syrien auseinander. Sie bekräftigt, dass es sich bei dem Konflikt in Syrien seit 2011 um eine revolutionäre Bewegung handele. Dass sie von ausländischen Mächten korrumpiert wurde, stehe außer Frage, berechtige jedoch nicht den Massenmord an der […]

إقرأ المزيد

Kommentar: Syrien ist die Schande der internationalen Gemeinschaft (NZZ)

14. Dezember 2017 – In einem Gastkommentar für die Neue Zürcher Zeitung gehen Elias Perabo und Ferdinand Dürr, Mitbegründer und Leiter der Organisation Adopt a Revolution, hart mit dem Versagen der westlichen Gemeinschaft in Syrien ins Gericht. Zwar habe sich besonders Europa  angesichts der ausufernden Verbrechen in Syrien zur Genüge empört, politisch jedoch keinerlei Einsatz […]

إقرأ المزيد

Die Demokratien der Welt haben in Syrien versagt (New York Times)

19. September 2017 – Der syrische Schriftsteller Fadi Azzam beklagt in einem Beitrag für den Meinungsteil der New York Times das Versagen der westlichen Gemeinschaft in Syrien. Die Syrer hätten im Frühling 2011 ihre Rechte eingefordert und seien dafür vom Assad-Regime mit brutaler Gewalt überzogen worden. Zudem hätten sich Soldaten des Assad-Regimes schon früh über die […]