إقرأ المزيد

Syrische Familien fordern Freilassung der Gefangenen in Assad-Gefägnissen (taz)

16. September 2018 – Die taz berichtet über die Aktion der Gruppe „Families for Freedom“, die mit ihrem Bus auf die zu unrecht inhaftierten Frauen und Männer durch das Assad-Regime aufmerksam machen wollen. Schätzungsweise sollen um die 80.000-200.000 Menschen in syrischen Gefängnissen einsitzen. Oftmals ist aber ungewiss, ob diese lebendig wieder herauskommen. Laut Amnesty International sollen […]

إقرأ المزيد

Der stille Krieg in Syrien: Besuch in Tal Abyad (Ärzte ohne Grenzen)

08. August 2017 – Im Juni 2017 besuchte eine Angestellte von Ärzte ohne Grenzen (Médecins Sans Frontières, MSF) das Krankenhaus von Tal Abyad im Norden Syriens. Diala Ghassan schildert ihre Eindrücke in Syria: The Silent War ausführlich in englischer Sprache. MSF hat zudem ein knapp fünfminütiges Video (arabisch mit englischen Untertiteln) des Besuchs in Tel […]

إقرأ المزيد

Deutsch-syrisches Projekt „Ärzte helfen Ärzten“ erhält Berliner Gesundheitspreis (Tagesspiegel)

01. August 2017 – Der Berliner Tagesspiegel berichtet über das Projekt „Ärzte helfen Ärzten“, bei dem deutsche Ärzte als Mentoren für syrische Ärzte fungieren. Das Projekt wurde Ende 2014 von Rainer Katterbach und dem deutsch-syrischen Verein Alkawakibi e.V. um die Ärzte Bassel Alsaeed und Basel Allozy ins Leben gerufen. Bei dem Projekt geht es nicht […]

إقرأ المزيد

Spendenziel erreicht: Untergrund-Krankenhaus kann Frauen und Kinder in Idlib versorgen (Syria Campaign)

29. Juli 2017 – Vor zwei Wochen hatte die Organisation The Syria Campaign eine Spendenkampagne ausgerufen: 100,000 US-Dollar sollten gesammelt werden, um die Fertigstellung des Avicenna Women & Children’s Hospital in Idlib zu ermöglichen. Das besagte Krankenhaus wird aufgrund der stetigen Bombardierung der Krankenhäuser in oppositionellen Gebieten Syriens – durch das Assad-Regime und Russland – im […]

إقرأ المزيد

Klinik für psychische Leiden mit Kriegsfolgen überfordert (AFP/Yahoo)

24. Juli 2017 – Der Journalist Nazeer al-Khateeb berichtet für die Agentur AFP (Yahoo) aus dem nordsyrischen Azaz unweit der türkischen Grenze, wo das einzige Klinikum für psychische Leiden in den oppositionellen Gebieten betrieben wird. Eigentlich im Aleppiner Stadtviertel Masaken Hanano gegründet, musste das Krankenhaus aufgrund der Kämpfe 2012/13 in die Kleinstadt Azaz umziehen. Im […]

إقرأ المزيد

WHO trainiert syrische Ärzte und Pfleger: Wie behandelt man Chemiewaffen-Opfer (Gulf News)

24. Juli 2017 – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat syrisches medizinisches Personal in der Behandlung von Chemiewaffen-Opfern geschult. Die Schulung ist angesichts der wiederholten Angriffe mit Sarin – wie zuletzt in Khan Sheikhoun am 4. April 2017 – und Chlorgas, denen die Zivilbevölkerung in Syrien ausgesetzt ist, dringend notwendig. Die Website Gulf News dokumentiert die einwöchige […]