إقرأ المزيد

UNICEF MENA veröffentlicht leeres Statement: „Wir haben keine Worte mehr“ (SPON)

20. Februar 2018 – Angesichts der verheerenden Angriffe auf die Zivilbevölkerung in Syrien, v.a. Ost-Ghouta, bei denen verstärkt Kinder zu Opfern werden, hat die für den Nahen Osten zuständige UNICEF-Sektion eine (nahezu) leere Pressemitteilung veröffentlicht. Ihnen fehlten angesichts des unermesslichen Leids der Kinder und deren Angehörigen schlichtweg die Worte, um ihre Wut auszudrücken, so Juliette […]

إقرأ المزيد

Kinder zunehmend Opfer des Krieges: 2016 jedes vierte zivile Opfer unter 18 (Guardian)

08. Dezember 2017 – Der Guardian berichtet über die steigenden Opferzahlen unter syrischen Kindern seit 2011. Laut einer Studie, die kürzlich im Journal Lancet Global Health veröffentlicht wurde, ist der Anteil der Kinder an den zivilen Opfern in Syrien von 9% im Jahr 2011 auf 23% im Jahr 2016 angestiegen. Dies hänge unmittelbar mit dem verstärkten […]

إقرأ المزيد

UN verlangt Schutz von Kindern in Konfliktgebieten (SPON)

01. November 2017 – Spiegel Online berichtet über die Appelle der UN, Kinder und Schulen in Kriegsgebieten zu schützen. Die UN-Sonderbeauftragte Victoria Gamba bezeichnete es als „eindringlichste Schande dieser Generation“, Kinder für Kriege zu missbrauchen. Der UN-Sicherheitsrat müsse Friedensmissionen ausdrücklich den Schutz von Kindern in bewaffneten Konflikten auftragen. Laut einem kürzlich veröffentlichten UN-Bericht wurden im […]

إقرأ المزيد

Iran sendet afghanische Flüchtlingskinder in Assads Krieg (The Intercept)

26. Oktober 2017 – Der Journalist und Aktivist Emran Feroz beleuchtet für The Intercept die Fälle zweier afghanischer Teenager, die vom Iran aus in den Krieg nach Syrien geschickt werden sollten. Bereits Anfang Oktober hatte Human Rights Watch berichtet, dass der Iran afghanische Flüchtlingskinder für den Kampf an Assads Seite rekrutiert (SOC-Archiv). Die mittlerweile 18-jährigen Abu […]

إقرأ المزيد

Iran rekrutiert afghanische Flüchtlingskinder für den Kampf in Syrien (Human Rights Watch)

02. Oktober 2017 – Human Rights Watch berichtet, dass der Iran afghanische Minderjährige für den Kampf in Syrien rekrutiert. Die Iranischen Revolutionsgarden (IRGC) hätten im Iran lebende afghanische Flüchtlingskinder – manche erst 14 Jahre alt – für die Fatemiyoun-Brigade rekrutiert, die an der Seite Bashar al-Assads in Syrien kämpft. Human Rights Watch hebt hervor, dass die […]