إقرأ المزيد

AfD-Delegation in Syrien: Handschlag mit Assads Großmufti (SPON)

06. März 2018 – Aktuell befinden sich mehrere Bundestags- und NRW-Landtagsabgeordnete der AfD auf Propagandatour in Syrien, Fotos gibt es z.B. auf dem Facebook-Account des AfD-Landtagsabgeordneten Dr. Christian Blex (NRW) zu betrachten. Spiegel Online berichtet über den gestrigen Besuch der AfD-Delegation beim syrischen Großmufti Ahmad Badr al-Din Hassoun, dem ranghöchsten muslimischen Geistlichen des Landes. Dr. Blex schwärmte […]

إقرأ المزيد

Syrische Aktivistin zerlegt linke Narrative zu Syrien (Al-Jazeera)

05. März 2018 – Die syrische Aktivistin Loubna Mrie setzt sich für das englische Al-Jazeera mit zwei linken Mythen über Syrien auseinander. Sie bekräftigt, dass es sich bei dem Konflikt in Syrien seit 2011 um eine revolutionäre Bewegung handele. Dass sie von ausländischen Mächten korrumpiert wurde, stehe außer Frage, berechtige jedoch nicht den Massenmord an der […]

إقرأ المزيد

Idlib: Dem Assad-Regime nicht das Narrativ überlassen (The National)

10. Januar 2018 – Mina Al-Oraibi fordert in einem Beitrag für The National (VAE), dass dem Assad-Regime nicht die Deutungshoheit über den Konflikt in Syrien überlassen werden dürfe. Dies gelte besonders für die Provinz Idlib, die derzeit vom Assad-Regime und seinen Verbündeten zusammengeschossen wird. Bereits seit März 2011 behauptet Assad, dass er lediglich gegen Terroristen vorgehe. […]

إقرأ المزيد

Russlands hybride Kriegsführung: Die Propaganda gegen Syriens Weißhelme (Guardian)

19. Dezember 2017 – Der britische Guardian berichtet über die gezielte Propagandakampagne gegen die syrischen Weißhelme, die ihren Ursprung v.a. in russischen Staatsmedien und westlichen „massenmedienkritischen“ „Denkseiten“ hat: The Guardian has uncovered how this counter-narrative is propagated online by a network of anti-imperialist activists, conspiracy theorists and trolls with the support of the Russian government (which provides […]

إقرأ المزيد

Deutschland: Die Rechts-Links-Querfront der Assad-Apologeten (Qantara)

12. Dezember 2017 – Der Übersetzer Günther Orth befasst sich bei Qantara mit dem Phänomen der deutschen Querfront, die unentwegt trotz unzähliger dokumentierter Kriegsverbrechen das Assad-Regime verteidigt. Innerhalb des rechten Spektrums betätige sich v.a. die AfD als Fürsprecher Assads, sodass sie beinahe die Pressestelle des Assad-Regimes in Deutschland darstelle. Doch auch in der Linkspartei sowie linken […]

إقرأ المزيد

Yassin Al-Haj Saleh: Deutsche Erwartungen an Syrer vermessen (taz)

08. November 2017 – Der syrische Intellektuelle und Oppositionelle Yassin Al-Haj Saleh setzt sich für die taz mit den übersteigerten Erwartungen deutscher Politiker an syrische Oppositionelle auseinander. Hierzulande werde von syrischen Oppositionellen erwartet, das Ausbleiben von Chaos nach dem Ende Assads zu versichern. Al-Haj Saleh sieht diese Erwartungshaltung westlicher Politiker und Diplomaten als Folge eines […]

إقرأ المزيد

Syrische Christen: Assad ist nicht unser Beschützer (The Hill)

12. Mai 2017 – In einem Beitrag für The Hill wehren sich prominente Vertreter der syrischen Christen – Bahnan Yamin, Samira Moubayed, Mirna Barq und George Stifo – gegen das Narrativ, das Bashar al-Assad die syrischen Christen beschützen würde, wie es zuvor der US-Kongressabgeordnete Dana Rohrabacher im Auswärtigen Ausschuss geäußert hatte. Die Verfasser – allesamt […]

إقرأ المزيد

Syriens Christen: Keinesfalls pro-Assad (Chatham House)

03. Januar 2017 – In einem Beitrag für Chatham House befasst sich Georges Fahmi mit der politischen Einstellung der syrischen Christen. Nicht nur im Westen wird oftmals angenommen, dass die syrischen Christen geschlossen hinter Bashar al-Assad stünden. Dafür gibt es primär zwei Gründe: In den mehrheitlich christlichen Gebieten Syriens kam es kaum zu Demonstrationen gegen […]