إقرأ المزيد

AfD-Delegation in Syrien: Handschlag mit Assads Großmufti (SPON)

06. März 2018 – Aktuell befinden sich mehrere Bundestags- und NRW-Landtagsabgeordnete der AfD auf Propagandatour in Syrien, Fotos gibt es z.B. auf dem Facebook-Account des AfD-Landtagsabgeordneten Dr. Christian Blex (NRW) zu betrachten. Spiegel Online berichtet über den gestrigen Besuch der AfD-Delegation beim syrischen Großmufti Ahmad Badr al-Din Hassoun, dem ranghöchsten muslimischen Geistlichen des Landes. Dr. Blex schwärmte […]

إقرأ المزيد

Syrische Aktivistin zerlegt linke Narrative zu Syrien (Al-Jazeera)

05. März 2018 – Die syrische Aktivistin Loubna Mrie setzt sich für das englische Al-Jazeera mit zwei linken Mythen über Syrien auseinander. Sie bekräftigt, dass es sich bei dem Konflikt in Syrien seit 2011 um eine revolutionäre Bewegung handele. Dass sie von ausländischen Mächten korrumpiert wurde, stehe außer Frage, berechtige jedoch nicht den Massenmord an der […]

إقرأ المزيد

Ost-Ghouta: Zivilgesellschaft fordert Ende der Belagerung und Angriffe (SWPM)

23. Februar 2018 – Das Bündnis The Syrian Women’s Political Movement (SWPM) appelliert an die internationale Gemeinschaft, auf ein Ende der Belagerung von Ost-Ghouta hinzuwirken. Das SWPM richtete eine entsprechende Stellungnahme an den UN-Sicherheitsrat, der sich verpflichtet habe, die Einbeziehung der syrischen Frauen im politischen Prozess sicherzustellen: The Syrian regime, aided and abetted by Russia and Iran, […]

إقرأ المزيد

US-Außenminister Tillerson: Russland trägt Verantwortung für Chemiewaffenangriffe in Syrien (Guardian)

24. Januar 2018 – Wie der Guardian berichtet, hat US-Außenminister Rex Tillerson Russland für seine Haltung im Syrienkonflikt scharf angegriffen. Russland trage die Verantwortung für Chemiewaffenangriffe des Assad-Regimes. Erst am Montag wurden in Ost-Ghouta bei einem Angriff mit Chlorgas mehr als 20 Menschen verletzt, mehrheitlich Kinder. Seit 2012 wurden in Syrien mehr als 130 Einsätze von […]

إقرأ المزيد

Idlib: Dem Assad-Regime nicht das Narrativ überlassen (The National)

10. Januar 2018 – Mina Al-Oraibi fordert in einem Beitrag für The National (VAE), dass dem Assad-Regime nicht die Deutungshoheit über den Konflikt in Syrien überlassen werden dürfe. Dies gelte besonders für die Provinz Idlib, die derzeit vom Assad-Regime und seinen Verbündeten zusammengeschossen wird. Bereits seit März 2011 behauptet Assad, dass er lediglich gegen Terroristen vorgehe. […]

إقرأ المزيد

Regime-Offensive auf Idlib vertreibt Zehntausende (The Globe and Mail/AP)

08. Januar 2017 – Die kanadische Zeitung The Globe and Mail greift einen Bericht des AP-Reporters Bassem Mroue über die Situation in der Provinz Idlib auf. Seit Dezember 2017 rücken Regimekräfte und allierte Milizen mit russischer Luftunterstützung auf die Provinz Idlib vor, in der nach UN-Angaben mehr als 2,6 Millionen Menschen leben; darunter mehr als eine […]

إقرأ المزيد

Syrische NGOs fordern UN-Boykott der Sotschi-Konferenz (Guardian)

05. Januar 2018 – Wie der Guardian berichtet, haben mehr als 100 syrische zivilgesellschaftliche Gruppen den UN-Sondergesandten für Syrien, Staffan de Mistura, aufgefordert, der für Ende Januar geplanten Konferenz in Sotschi fernzubleiben. Sie sehen die von Russland organisierte Konferenz als Untergrabung des UN-geführten Friedensprozesses in Genf, die nur dazu diene, Bashar al-Assad zu legitimieren. Der russische […]

إقرأ المزيد

Assad, Russland und Iran feilschen um Syriens Zukunft (The National)

22. Dezember 2017 – In einem Kommentar für The National (Vereinigte Arabische Emirate) legt Michael Young die komplexe Interessenlage zwischen Bashar al-Assad, Russland und dem Iran im Poker um Syriens Zukunft dar. Bashar al-Assad geht es einzig und allein um seinen Machterhalt, worin Michael Young die größte Hürde für eine Normalisierung Syriens sieht. Assads Schutzmächte […]

إقرأ المزيد

Russlands hybride Kriegsführung: Die Propaganda gegen Syriens Weißhelme (Guardian)

19. Dezember 2017 – Der britische Guardian berichtet über die gezielte Propagandakampagne gegen die syrischen Weißhelme, die ihren Ursprung v.a. in russischen Staatsmedien und westlichen „massenmedienkritischen“ „Denkseiten“ hat: The Guardian has uncovered how this counter-narrative is propagated online by a network of anti-imperialist activists, conspiracy theorists and trolls with the support of the Russian government (which provides […]

إقرأ المزيد

Assads Milizen untergraben die syrische Staatlichkeit (Middle East Institute)

15. Dezember 2017 – In einem Beitrag für das Middle East Institute legen Charles Lister und Dominic Nelson dar, wie Assads Taktik der „Milizifizierung“ die syrische Staatlichkeit untergräbt. Mittlerweile dienen in der regulären syrischen Armee Schätzungen zufolge nur noch ca. 25.000 Mann, während die Milizen auf Seiten des Assad-Regimes bis zu 200.000 Mann umfassen. Darunter befinden […]